Details

"Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET"

Seit 2013 fertigt BMW in Leipzig mit dem i3 sein erstes speziell für die Elektromobilität konzipiertes Fahrzeug in Serie. Auch der Porsche PanameraS E-Hybrid läuft in Leipzig vom Band. Eine gut aufgestellte Zulieferindustrie im Automobilbereich und in der Elektroindustrie stellt unter anderem Komponenten des Antriebsstrangs, Batterien sowie Leistungselektronik her. Bereits seit 2009 beteiligt sich der Freistaat als Modellregion am Bundesprogramm „Elektromobilität in Modellregionen“. Seit 2012 treibt Sachsen zudem im bayerisch-sächsischen Schaufenster ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET zahlreiche Demonstrations- und Pilotvorhaben voran, in denen Elektromobilität praxisnah erprobt und breitenwirksam erlebbar wird.


Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH mit Aufbau und Betrieb einer Kompetenzstelle für Elektromobilität beauftragt. Sie führt das Handeln sächsischer Akteure im Bereich Elektromobilität zusammen und stellt die Umsetzung der Ziele des Bundes und der Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaates Sachsen sicher.

Weiterführende Links
Logo "Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET"

Logo "Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET"

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media