News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

28.02. 2019

Neuansiedlung in Plauen schafft 100 neue Arbeitsplätze

Das Kundenmanagement per Telefon erfreut sich weiterhin großer Nachfrage. In Plauens ehemaligem Wema-Turm hat die Rhenus-Gruppe 800 Quadratmeter Bürofläche zur Eröffnung eines neuen Callcenters angemietet.

Am neuen Standort in Plauen will „Rhenus :people!“, Unternehmenstochter von Rhenus BPO Services, noch in diesem Jahr bis zu 100 neuen Mitarbeiter einen Arbeitsplatz bieten. Mit der telefonischen Kundenberatung spezialisiert man sich auf die Übernahme ausgelagerter Dienstleistungen anderer Unternehmen aus der Energie-, Automobil-, IT- und Telekommunikationsbranche, dem Handel sowie aus Verlagen. Wer also Tariffragen an den Telefonanbieter hat, die Kfz-Versicherung kontaktieren muss oder Auskünfte bei IT-Problemen braucht, könnte künftig mit einem Mitarbeiter bei Rhenus :people! telefonieren. 

Die Eröffnung des Plauener Standortes ist für den 1. März vorgesehen. Der Telefon-Dienstleister betreibt bereits Callcenter in Bayern und Sachsen (Meerane), könne aber, nach Angaben des Geschäftsführers Olaf Remmele, die hohe Nachfrage der Kunden nur durch weitere Standorteröffnungen bedienen. Mit der Ansiedlung in Plauen und der Schaffung weiterer Arbeitsplätze soll der Standort Hof entlastet und einigen dort bereits beschäftigten Berufspendlern ein kürzerer Arbeitsweg ermöglicht werden. Erste Arbeitskräfte seien bereits gewonnen und in Hof ausgebildet worden, 80-85 % aller Mitarbeiter seien Quereinsteiger, so das Unternehmen. 

Die Dachgesellschaft Rhenus SE & Co. KG operiert mit 29.000 Beschäftigten an 610 Standorten weltweit und erwirtschaftete 2017 einen Jahresumsatz von 4,8 Milliarden Euro. Das Kerngeschäft der familiengeführten Rhenus-Gruppe mit Stammsitz in Holzwickede (Nähe Dortmund) sind Logistikdienstleistungen; mit Rhenus BPO Services (Business Process Outsourcing) werden auch Dienstleistungen anderer Unternehmen im Kundenmanagement übernommen.

Rhenus-Geschäftsführer Olaf Remmele, Wirtschaftsförderer Eckhard Sorger, Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Standortleiter Kai Lewenhagen (v.l.)

Ihr Ansprechpartner


Dietrich Kern
Akquisition, Ansiedlung
Tel: +49 (351) 2138-221 Fax: +49 (351) 2138-219

Social Media