News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

27.03. 2020

Sächsischer Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse - Spezialangebot und verlängerter Anmeldeschluss

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert im Auftrag des sächsischen Wirtschaftsministeriums erneut eine Gemeinschaftspräsentation für sächsische Unternehmen auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. - 18. Oktober 2020. In Anbetracht der allgemeinen Unsicherheit auf Grund der aktuellen Situation, hat sich die WFS entschieden, den Anmeldeschluss bis zum 29. April zu verlängern und ein „Spezial“-Paket aufzulegen.

Vor dem Hintergrund der abgesagten Leipziger Buchmesse, der Gesamtsituation mit vielen Herausforderungen und der Beschränkungen bei der Messeteilnahmeförderung hat die WFS ein „Paket Spezial“ entwickelt, welches sich vor allem an diejenigen Verlage bzw. AutorInnen richtet, die keine Messeförderung durch die SAB Sächsische Aufbaubank erhalten. So soll so vielen Interessierten wie möglich die Teilnahme am sächsischen Gemeinschaftsstand zur Frankfurter Buchmesse ermöglicht werden.

Der Anmeldeschluss wird zudem bis zum 29. April 2020 verlängert. Bis 22. Mai 2020 besteht die Möglichkeit, die Anmeldung kostenfrei zurückzuziehen. Die WFS bittet trotz allem um möglichst frühzeitige ist davon auszugehen, dass die Messe wie geplant vom 14. - 18. Oktober 2020 durchgeführt wird. 

Das Dienstleistungsangebot der WFS umfasst die gesamte Koordination des Gemeinschaftsauftrittes, wie z. B. Flächenbuchung, Standausstattung, eine einheitliche grafische Gestaltung, Werbemaßnahmen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bewirtung. Im Gemeinschaftsbereich können auch etwas zurückgezogener Kundengespräche geführt werden.  Am sächsischen Messestand (voraussichtlich in Halle 3.1, direkt neben dem „Blauen Sofa“ des ZDF, einem starken Besuchermagneten) sollen nach den positiven Erfahrungen in der Vergangenheit erneut verschiedene, unkonventionelle Veranstaltungsformate angeboten werden, womit die Messebesucher zusätzlich angesprochen und eingeladen werden. Alle  Teilnehmer am Stand sind eingeladen, das Programm aktiv mitzugestalten. Auf diese Weise entsteht ein zusätzlicher Vermarktungseffekt.

_________________________________

Bzgl. Messeförderung informieren Sie sich bitte vor Ihrer Anmeldung bei der SAB – Sächsischen Aufbaubank. Wenn Sie Förderung beantragen möchten, ist es erforderlich, dass Sie den Förderantrag vor der verbindlichen Anmeldung stellen. Beratung zur Förderung erhalten Sie bei der SAB bzw. bei Ihrer zuständigen IHK oder HWK.

     

Weiterführende Links

Ihr Ansprechpartner


Markus Brömel
Absatzförderung, Kooperationen
Tel: +49 (351) 2138-141 Fax: +49 (351) 2138-399

Social Media