Veranstaltungen - Im In- und Ausland

Veranstaltungskalender

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und ihre Partner organisieren und betreuen - teilweise mit finanzieller Förderung durch den Freistaat Sachsen bzw. des Bundeswirtschaftsministeriums - zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland für sächsische Unternehmen zur Absatzförderung und Kooperationsanbahnung.

Oct 2020

Medical Japan 2020 - Gemeinschaftsstand Sachsen

Zeitraum/Datum

14. - 16. Oktober 2020; Anmeldeschluss verlängert

Kosten

Der qm-Preis (inkl. Standbau) beträgt 800 Euro, bei einer Mindestfläche von 4 qm.

Art der Veranstaltung

Messe

Veranstaltungsort

Tokio / Japan

Branchen

Medizintechnik, Krankenhausausstattung

Land/Region

Japan / Asien

Aufgabenstellung / Kooperationen / Bemerkungen

Erstmalig organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in diesem Jahr einen sächsischen Gemeinschaftsstand zur Medical Japan Expo & Conference in Tokio. Der Anmeldeschluss wurde verlängert bis zum 19. Juni 2020.

Sofern die Messe aufgrund der Corona-Pandemie durch den Veranstalter abgesagt wird, werden keine Teilnehmerbeiträge sowie Registrierungsgebühren (lt. Anmeldeformular) für Anmeldungen, die bis zum 31. Dezember 2020 eingehen, erhoben. Bereits erhobene Teilnehmerbeiträge werden erstattet. Mit dieser Maßnahme unterstützt das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr die Unternehmen bei ihrem Neustart. Eventuell anfallende Kosten bei der Stornierung von Reisekosten oder andere individuell beauftragte Leistungen bleiben davon unberührt.

Die Anmeldung erfolgt mit beigefügtem Formular bei der von der WFS mit der Durchführung der Gemeinschaftsbeteiligung beauftragten asfc gmbh.

Das Dienstleistungsangebot der WFS umfasst die gesamte Koordination des Gemeinschaftsauftrittes, wie z. B. Flächenbuchung, Standausstattung, eine einheitliche grafische Gestaltung, Werbemaßnahmen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bewirtung. Eine Lounge (Sitzgelegenheiten) sowie die Infrastruktur des Standes stehen wie gewohnt zur Verfügung. 

Die Medical Japan Tokyo hat sich mit fast 800 Ausstellern und über 25.000 Besuchern zu einem der wichtigsten Branchentreffpunkte in Japan entwickelt. Sie umfasst insgesamt acht Fachausstellungen und deckt das gesamte Spektrum der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche ab: Medical Devices & Hospital Equipment, Hospital BPO Services, Medical IT, Clinics, Pharmacy Solutions, Medical Device Development, Elderly Care & Nursing und Community Care. Die Medical Japan Tokyo ist eine optimale Geschäftsplattform, die Sie mit den richtigen Entscheidern (Importeure, Distributoren, Einkäufer usw.) zusammenbringt, um in den Markt einzutreten bzw. das Japan-Geschäft weiter auszubauen. 

___________________________________________

Bzgl. Möglichkeiten zur Messeförderung informieren Sie sich bitte vor Ihrer Anmeldung bei der SAB – Sächsischen Aufbaubank. Wenn Sie Förderung beantragen möchten, ist es erforderlich, dass Sie den Förderantrag vor der verbindlichen Anmeldung stellen. Die Messeteilnahme ist förderfähig (pauschal: 5.000,- € brutto). Beratung zur Förderung erhalten Sie bei der SAB bzw. bei Ihrer IHK oder HWK. 

Zugehörige Downloads Weiterführende Links
Veranstalter

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ansprechpartner

Markus Brömel
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22
01309 Dresden
E-Mail: Nachricht schreiben
Telefon: +49 (351) 2138 141
Fax: +49 (351) 2138 399

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media