News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

12.11. 2017

MEDICA 2017 – Sachsens Unternehmen sind dabei

Die wichtigste Messe der Medizinbranche, die MEDICA, begrüßt ab Montag wieder rund 5.000 Aussteller aus 70 Ländern. Auch Sachsens Medizintechnik wird vertreten sein. Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) zeigt in Düsseldorf die Stärken und Potenziale des sächsischen Life-Sciences-Standortes.

In Sachsen entwickeln, produzieren und vermarkten mehr als 230 überwiegend mittelständische Unternehmen verschiedenste Produkte der Medizintechnik. Das Portfolio reicht dabei von innovativer Ausrüstung über Lösungen und Geräte für die medizinische Diagnostik bis hin zu Verbrauchsmaterialien im Klinik-Bereich. Rund 50 sächsische Unternehmen werden sich auf der Messe präsentieren. 

Am sächsischen Gemeinschaftsstand, der von der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig organisiert wird, werden die neuesten Entwicklungen beispielsweise bei molekularbiologischen Analyseverfahren, dem Vertrieb von patentierten Technologien und dem weltweit ersten medizinischen Schnelltest für Geschlechtskrankheiten vorgestellt.

Am 14. November 2017 um 14.30 Uhr lädt die WFS im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zum Messerundgang ein. Startpunkt wird der sächsische Gemeinschaftsstand in der Halle 3 Stand 74 sein. Nach Messeschluss findet ein Netzwerk-Abend statt. Interessenten können sich am Stand einfinden. Eine Voranmeldung ist erwünscht.

Als eine der dynamischsten Life-Sciences-Regionen Deutschlands kooperieren in Sachsen etwa 350 Biotechnologie-, Medizintechnik- und Pharmaunternehmen eng mit mehr als 30 Forschungseinrichtungen. Dabei liegen die Schwerpunkte auf den Gebieten Regenerative Medizin, Diagnostik, Molekulares Bioengineering, Bioinformatik, Dauermonitoring sowie Implantate und Prothesen. Vor allem um die Technologiezentren BIO CITY LEIPZIG und das BioInnovationsZentrum Dresden herum sind vitale Cluster aktiv.

  

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media