Corporate Design der WFS

Corporate Design Manual der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Dieses Corporate Design gilt ausschließlich für die Darstellung der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS).

Die CD-Richtlinien sind für WFS-Mitarbeiter und für externe Dienstleister, wie z. B. Werbeagenturen, im Auftrag der WFS verbindlich.

Weitere Informationen und Anwendungsbeispiele liegen im Bereich Marketing vor bzw. können bei Bedarf angefordert werden.

Den Kontakt sowie die Logodateien etc. zum Download finden Sie im unteren Bereich dieser Seite.

Logoversionen

  • Die Primärvariante des Logos ist die farbige Darstellung in den Hausfarben dunkelblau und silbergrau.
  • Auf dunkel anmutenden Untergründen kann eine einfarbige Darstellung in weiß oder silbergrau erfolgen.
  • Für die einfarbige Darstellung in schwarz ist die Halbton- oder Strichvariante einsetzbar.
  • Alle anderen Darstellungsformen sind unzulässig.

Positionierung des Logos

  • Das Logo wird generell rechtsbündig in das jeweilige Format gesetzt.
  • Der hellblaue Balken des Logos kann bei Bedarf verlängert (bis zur rechten Formatkante) oder verkürzt (auf mindestens fünffache Breite des Wappen-Quadrats) werden.

Raster

  • Basiselement des Gestaltungsrasters ist die quadratische Bildmarke des Signets. Sie steht im Mittelpunkt.
  • Mit dem zwingend definierten Weißraum entsteht die symbolische Funktion eines Fadenkreuzes.
  • Da das Signet in seiner Position variierbar ist, bietet es somit verschiedenste Möglichkeiten der Anwendung in grafischen Ausformungen. 

Mindestgröße des Logos

  • Die Wort-Bild-Marke lässt sich proportional in allen Größen darstellen und den gewünschten Anforderungen anpassen.
  • Für die Lesbarkeit des Signets ist eine definierte Mindestgröße von 30 x 5 mm erforderlich.
  • Die Hintergrundfläche der Wortmarke ist nach rechts in der Länge variabel, mindestens jedoch das Fünffache der Bildmarke.

Farben

  • Die Hausfarben stehen für die Wort-Bild-Marke. Ein wesentliches Ergänzungselement dieser Farben ist Weiß (Weißraum). 
  • Die Ergänzungsfarben sind für grafische Darstellungen, Diagramme und spezielle Codierungen vorgesehen. Sie sollten strukturiert eingesetzt werden.

Schriften

  • Hausschrift der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH ist die Schriftfamilie Optima. Die Schriftfamilie Optima umfasst die Schnitte Regular, Bold, Oblique (kursiv) und Bold Oblique.
  • Im Schriftverkehr wird generell in Arial Normal gesetzt. Hervorhebungen können Fett, Kursiv und Fett Kursiv ausgezeichnet werden.

Ihr Ansprechpartner


Susan Pietzsch
Strategie, Branchen, Marketing
Tel: +49 (351) 2138-250 Fax: +49 (351) 2138-399

Social Media