News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

08.05. 2019

Dresden: Neues Innovationszentrum für Startups, Forschung und Technologie eröffnet

Mit einem symbolischen Banddurchschnitt wurden heute die „Universellen Werke“ an der Zwickauer Straße in der westlichen Südvorstadt offiziell zu neuem Leben erweckt. In der traditionsreichen ehemaligen Fabrikanlage ist nach der Sanierung ein Innovationszentrum für Startups, Forschung und Technologieunternehmen entstanden.

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert: „Jetzt gibt es in Dresden eine neue Adresse für innovative Ideen und neue Produkte. Die Universellen Werke bieten kreativen Freiraum für die Arbeit an Zukunftstechnologien in den Bereichen Leichtbau und neue Materialien, Digitalisierung und zukünftige Mobilität.“ Er wünsche sich, dass die Sanierung eine Initialzündung für die weitere Entwicklung des Areals sei. Der Standort an der Zwickauer Straße profitiere von der Nähe zur Exzellenzuniversität TU Dresden und biete noch viel Potenzial, so Hilbert weiter.   

Das neue Innovationszentrum wird von der TechnologieZentrumDresden GmbH (TZD) betrieben und ist der vierte Standort des TZD in Dresden. Das Gebäude verfügt über rund 5.100 Quadratmeter vermietbare Fläche. „Von großen Flächen mit Industrieloft-Charakter für Technologieunternehmen bis zur kleinteiligen Nutzung für einzelne Gründerteams können wir alles bieten“, erklärt Dr. Bertram Dressel, Geschäftsführer der TechnologieZentrumDresden GmbH. Damit erhöht sich das Flächenangebot des TZD auf rund 36.000 Quadratmeter.

Die ersten Mieter sind bereits in die "Universellen Werke" eingezogen; darunter auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit dem DLR-Institut für Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung. 

   

Weiterführende Links

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media