Erfolgsgeschichten und Statements

Prof. Dr. Frank Buchholz - Scherenschnitt mit Genen

Der Molekularbiologe Frank Buchholz ist Professor für Medizinische Systembiologie am Universitätsklinikum Dresden und Leiter der translationalen Forschung am Universitätskrebszentrum Dresden. Seine Arbeitsgruppe hat eine Methode entwickelt, mit der sich fehlerhafte Abschnitte im Genom reparieren oder entfernen lassen. Erfahren Sie, wo er die Stärken des Biotechnologie-Standortes Sachsen sieht.

Frank Buchholz (© Technische Universität Dresden / pixabay)

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media