News -
Bleiben Sie immer informiert

Newsübersicht

Die Begleitung aktueller Themen der öffentlichen Diskussion und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftspolitik im Freistaat Sachsen auf Größenwachstum, Innovationskraft und Internationalisierung sind essentiell. Wir informieren Sie zu wichtigen Märkten und internationalen Entwicklungstrends.

17.05. 2022

Weltverkehrsforum trifft sich in Leipzig

Vom 18. bis zum 20. Mai ist Sachsen, die Leipziger Messe, wieder Gastgeber des Weltverkehrsforums (International Transport Forum - ITF). Es ist die einzige regelmäßig in Deutschland stattfindende internationale Regierungskonferenz. Der diesjährige Gipfel unter der Präsidentschaft Marokkos steht unter dem Motto "Transport for Inclusive Societies".

Über 600 Gäste aus den 63 ITF-Mitgliedsstaaten und weiteren Ländern werden erwartet. Das ITF gilt als die wichtigste internationale Konferenz, auf der sich Verkehrsexperten und Politiker aus aller Welt austauschen. Als regionaler Partner hat sich Sachsen auch in diesem Jahr für die Ausrichtung des Gipfels engagiert.

Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig: "Ich freue mich sehr, dass Leipzig wieder Standort und Gastgeber der weltweit wichtigsten Zusammenkunft von Vertretern der globalen Verkehrsbranche ist. Vor allem freut es mich, dass in diesem Jahr die Tradition der ITF-Summits wieder mit einem persönlichen Zusammentreffen stattfinden kann. Insbesondere Sachsen steht mit seinen sächsischen Unternehmen und Universitäten beispielhaft für Innovation in Fahrzeugtechnik und Digitalisierung. Dank neuer Technologien entstehen neue integrative und intelligente Mobilitätslösungen. Davon können sich auch die Besucher am Stand des Freistaates Sachsen überzeugen."

Die Leipziger Verkehrsbetriebe präsentieren das sächsische Innovationsprojekt ABSOLUT. Im Rahmen des Projektes wird die Entwicklung von automatisierten Shuttles für den ÖPNV mit ortsüblicher Fahrgeschwindigkeit und hoher Automatisierung konsequent vorangetrieben. Anfang dieses Jahres konnte das Projekt in eine neue Testphase übergehen – die Erprobung der automatisierten Fahrfunktionen im öffentlichen Straßenraum. Die dabei entstehende innovative Verkehrsdienstleistung soll perspektivisch in das Angebot der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) integriert werden.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe präsentieren gemeinsam mit dem Institut für angewandte Verkehrstelematik GmbH einen Fahrsimulator mit einem voll funktionsfähigen und authentischen Führerstand. Der Simulator verfügt über eine Videobefahrmöglichkeit eines großen Teils vom Dresdner Straßenbahnnetz sowie echtvideobasierte Simulatoren. Auf diese Weise wird das Fahrerlebnis Straßenbahn auch für die Besucherinnen und Besucher erlebbar.

Im Rahmen der "Saxony Session" am 18. Mai präsentierten sich beide Aussteller gemeinsam mit Vertretern des Smart Rail Connectivity Campus (SRCC) den Kongressteilnehmern.

   

Hintergrund:

Das International Transport Forum – Annual Summit ist ein vom Weltverkehrsforum der OECD (Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit) jährlich organisiertes Gipfeltreffen von Verkehrsministerinnen und -ministern, bei dem jeweils ein strategisch wichtiges Thema erörtert wird. Ministerinnen und Minister aus 57 Mitgliedstaaten des Weltverkehrsforums tauschen sich in Leipzig mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft über Mobilität der Zukunft aus.

Deutschland ist seit 2008 Austragungsort des Forums. Auch im kommenden Jahr wird das jährliche Summit des International Transport Forum (ITF) im Congress Center Leipzig (CCL) stattfinden.

   

Sprechen Sie uns an

Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie auch telefonisch bei Ihrem Vorhaben.

+49 (351) 2138-0 Schreiben Sie uns

Social Media