Treffpunkt internationale Messen

"Sachsen live" auf internationalen Technologiemessen

Zentrale Treffpunkte für branchen- und technologiebezogene Kooperationen sind internationale Leitmessen in Deutschland und weltweit. 

Der Freistaat Sachsen unterstützt im Rahmen seiner Außenwirtschaftsförderung zahlreiche Firmengemeinschafts- und / oder "Sachsen-live"-Stände. Diese Gemeinschaftsbeteiligungen werden durch die sächsischen Industrie- und Handelskammern, die Handwerkskammern und / oder durch uns (WFS) organisiert.

An den Messeständen können sie sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit ihren Kompetenzen und Produkten kennenlernen und ganz direkt Kooperationen anbahnen. 

Sogenannte "Sachsen live"-Stände werden im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) durch die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) organisiert. Diese Messestände werden durch Informationen zum Wirtschaftsstandort Sachsen und seinen Kernbranchen ergänzt. Unsere jeweiligen Branchennetzwerkpartner sind in der Regel mit vor Ort. So können Sie auch uns und unsere Partner ansprechen, wenn Sie eine Frage zu Sachsen haben oder potenzielle Kooperationspartner suchen, die Sie auf der Messe nicht finden konnten.

Oft runden auch ein fachliches Begleitprogramm (z. B. Technologiebörse) oder Vorträge sächsischer Experten im Fachprogramm der Messe den Auftritt auf internationalem Parkett ab.

Besuchen Sie uns!

Sächsischer "Sachsen live"-Gemeinschaftsstand auf einer internationalen Messe

Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Treffpunkt Messe: Sachsens Ernährungswirtschaft kennenlernen

Die sächsische Ernährungswirtschaft produziert qualitativ hochwertige und schmackhafte Produkte. Diese verwöhnen nicht nur die Gaumen sächsischer Konsumenten, sondern sind national teilweise sogar international bekannt.

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) unterstützt im Rahmen des sächsischen Landesmesseprogrammes die Betriebe der Ernährungswirtschaft bei Messeauftritten. Dabei werden Aktionen und Kräfte gebündelt und Sachsens Kompetenz bei der Lebensmittelproduktion beworben.

Im Auftrag des SMUL werden die Gemeinschaftsstände der sächsischen Ernährungswirtschaft durch die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH betreut. 

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

"Sachsen genießen"-Messestand auf der Internationalen Süßwarenmesse (ISM) / pro sweets cologne (psc) in Köln

Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)

Social Media