Online-CD zur Marke SACHSEN! / SAXONY!

Das Logo greift die Landesfarben auf, wobei sowohl das frische Grün als auch das strahlende Weiß verschiedene wichtige inhaltliche Aspekte geradezu ideal illustrieren. Somit ist es nur konsequent, dass der dazu gehörige Claim „Ein Land in Bewegung“ das Gegenteil von Stillstand proklamiert und die simple, bausteinartige Wabenstruktur die Grenze des Logos perspektivisch wegweisend überschreitet. 

Imagemotiv "Dahinter stehen wir" (Quelle: VOR Werbeagentur GmbH)

Imagemotiv "Dahinter stehen wir" (Quelle: VOR Werbeagentur GmbH)

SACHSEN!-CD - Corporate Design für den Wirtschaftsstandort Sachsen

Dieses Corporate Design (CD) wurde von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) entwickelt, um dem Wirtschaftsstandort Sachsen ein aussagekräftiges Gesicht zu geben. Über das ausschließliche und unbeschränkte Nutzungsrecht gemäß § 31 Abs. 3 Urheberrechtsgesetz an allen urheberrechtlich geschützten Teilen des Corporate Designs verfügt die WFS. 

Für Mitarbeiter der WFS und von ihnen beauftragte Dienstleister sind die Regelungen des vorliegenden Handbuches vollumfänglich verbindlich. Eine Freigabe der Gestaltung durch den Bereich Marketing der WFS ist erforderlich. 

Die Nutzung des vorliegenden CDs bzw. des Logos SACHSEN! / SAXONY! durch sächsische Unternehmen und Institutionen sowie durch Partner aus dem In- und Ausland ist kostenfrei und ausdrücklich erwünscht. Dabei sollten die Vorgaben zu Farbigkeit, Positionierung, Größe und Schutzraum des Logos eingehalten werden. Veränderungen am Logo sind nicht gestattet. Die weiteren Regelungen dieses CDs sind als Empfehlungen zu betrachten. Die WFS bittet um Anzeige der Nutzung.

Weitere Informationen und Anwendungsbeispiele können beim Bereich Marketing der WFS angefordert werden.Den Kontakt sowie die Logodateien etc. zum Download finden Sie im unteren Bereich dieser Seite.

Download CD-Handbuch zur Verwendung des Logos SACHSEN! / SAXONY!
Versionen des logos SACHSEN! / SAXONY!

Logoversionen

  • Das Logo ist ausschließlich in der grünen (farbigen) Version zu verwenden. 
  • Mindestens kommt die sog. „Nur-Box-Version“ zum Einsatz, alle anderen Erscheinungsformen sind in Abhängigkeit von Umfeld, Platzverfügbarkeit und Positionierung des Logos (links oder rechts im Format) einsetzbar. 
  • Das Logo ist in einer deutschen und einer englischen Sprachfassung verfügbar. Zusätzliche Sprachfassungen des Logos sind nicht erlaubt. 

Die farbigen Versionen des SACHSEN!- / SAXONY!-Logos finden Sie im unteren Bereich dieser Seite zum Download.

  • Die Verwendung von Graustufen- und Schwarz-Weiß-Versionen des Logos ist nur in absoluten Ausnahmefällen und nach vorheriger Abstimmung mit der WFS zulässig. Auf Nachfrage stellt die WFS die entsprechenden Logo-Dateien zur Verfügung. 

Positionierung des Logos SACHSEN! / SAXONY!

Positionierung des Logos

Unabhängig von der verwendeten Logovariante erfolgt eine Platzierung am oberen Formatrand (Beschnitt beachten!).

Geschützter Bereich des Logos SACHSEN! / SAXONY!

Geschützter Bereich

Das Logo umgibt ein geschützter Bereich, dessen Einhaltung – wie abgebildet – zu empfehlen ist.

Mindestgröße des Logos

  • Die Mindesthöhe des Logos (ohne Waben und Slogan) beträgt 10 mm.
  • Bei Abbildung des Slogans muss dessen Schriftgröße mindestens 6 pt betrafen.
  • Bei Benutzung der Vollvariante des Logos (inkl. Waben und Slogan) beträgt die Mindestgröße 18 mm.

SACHSEN-CD! - Positionierung von Partnerlogos

Positionierung von Partnerlogos

  • Möglich ist selbstverständlich auch die Platzierung eines oder mehrerer Partnerlogos.
  • Der Mindestabstand zu den angrenzenden Elementen. entspricht dem definierten geschützten Bereich. 

     

Formen- und Farbensprache in Veröffentlichungen gemäß SACHSEN!-CD

Formensprache und Farbvorgaben für Veröffentlichungen

Formale Vorgaben 

  • Der Rechteckform des SACHSEN!-Logos folgend sollten innerhalb einer Veröffentlichung sämtliche grafischen Elemente in rechteckiger Form gewählt werden.
  • Erlaubt ist auch die Wabenform als Ableitung aus der Vollversion des Logos.
  • Kreis-, Dreieck oder sonstige Formen sind außer in Illustrationen oder grafischen Darstellungen statistischer Sachverhalte nicht einzusetzen. 

Farbvorgaben 

  • Grundsätzlich gilt für jede Veröffentlichung: Grün ist die dominierende Farbe.
  • Dies betrifft sowohl grafische Elemente – z. B. Farbflächen – als auch Illustrationen sowie Abbildungen mit statistischen Angaben (Diagramme) und Kartenmaterial. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn zur Darstellung statistischer Zusammenhänge ein erweitertes Farbspektrum unbedingt notwendig ist.
  • In Kombination mit Fotos ist auf ein farblich harmonisches Gesamtbild zu achten. 

     

Schriften

Für Mengentext 

  • Die Schriftart Optima in den Schriftschnitten Roman und Bold wird für Mengentexte in sämtlichen Printmedien verwendet. Als serifenlose Schriftalternative empfiehlt sich die FF DIN in den Schriftschnitten Light/Regular und Medium/Bold. 

Auszeichnungsschrift und für Sekundärtexte 

  • Die Schriftart Interstate in den Schriftschnitten Light, Regular und Bold wird als Auszeichnungsschrift in Überschriften und Zwischenüberschriften sowie für Bild-, Tabellen-, Grafik- oder Diagrammtexte verwendet. Für schmalspaltigen Text oder in Tabellen, Diagrammen sowie statistischen Abbildungen können die jeweiligen Condensed- Schriftschnitte verwendet werden. 

Schriftverkehr 

  • Für Geschäftspost bzw. förmliche Kundenkommunikation wird die Schriftart Arial verwendet. Diese Festlegung gilt sowohl für digitale (z. B. Email) als auch analoge Medien (z. B. Briefpost). 

Internet

  • Für den Internet-Auftritt der WFS werden ausschließlich serifenlose (non-serife) Schriften verwendet. Für Mengentext die Schriftfamilie Open Sans, in Überschriften kommt die Helvetica (FF DIN Web) zum Einsatz. 

   

Grundfarbe und Sekundärfarbe

  • Die frische Grundfarbe SACHSEN!-Grün leitet sich aus der Landesfarbe des Freistaates Sachsen ab. Dabei ist Grün die Farbe der Bildwortmarke SACHSEN! sowie Primärfarbe sämtlicher Veröffentlichungen. 
  • Dazu gesellen sich im Bedarfsfall zur Schaffung unterschiedlicher Farbstimmungen (z. B. branchen- oder länderbezogen) zwei Sekundärfarben: Orange als lebendige, warme Farbe sowie Blau als technische, kühle Farbe.
  • Es darf jeweils nur eine der Sekundärfarben ergänzend zum SACHSEN!-Grün in einem Medium zum Einsatz kommen. 
  • Das abgebildete Mengenverhältnis veranschaulicht, dass Grün die dominierende Grundfarbe ist. Die Sekundärfarben und die Zusatzfarben (siehe nachfolgend) dienen jeweils zur nachrangigen Farbgestaltung. 

    

Grundfarbe und Sekundärfarben des SACHSEN!-CD

Zusatzfarben

  • Um weitere Möglichkeiten zur Abgrenzung verschiedener Themenbereiche in der grafischen Gestaltung zu eröffnen, stehen weitere Zusatzfarben zur Verfügung.
  • Dabei gibt es einen warmen Farbraum (Orange-, Rottöne) und einen kühlen Farbraum (Blautöne), durch deren Einsatz unterschiedliche Wirkungen erzielt werden können.
  • Es darf pro Medium jeweils nur eine der Zusatzfarben ergänzend zum SACHSEN!-Grün zum Einsatz kommen. 

    

SACHSEN!-CD: Zusatzfarben

Social Media